Icom Ersatzteile >> GTX LPG Pumpe für Icom JTG

GTX LPG-Pumpe für Icom JTG mit Zulassung nach R67-01 vom TÜV Süd - inkl. LPG-Filter, Multiventildichtung, Vorlaufleitung und Elektroanschlüssen

 

Die GTX LPG-Pumpen sind für den Betrieb mit Autogas zugelassen und dürfen daher in der Icom JTG Autogasanlage verbaut werden. Ab April 2015 überprüft der TÜV oder die Dekra, ob bei allen Fahrzeugen mit einer Icom JTG Autogasanlage eine zugelassene Autogas-Pumpe verbaut wurde. Wurde keine genehmigte LPG-Pumpe verbaut, könnten die Autogas-Fahrzeuge ihre Betriebserlaubnis verlieren. Diese Angaben wurden unabhängig vom TÜV Süd und vom Kraftfahrtbundesamt bestätigt. Zu jeder GTX LPG-Pumpe erhalten Sie bei der AutogasTec ein Einzelgutachten, das alle nötigen Informationen enthält, um vom TÜV, der Dekra, KÜS etc. eine Plakette zu erhalten.

 

Technische Spezifikationen GTX:

  • Arbeitsdruck: 3 bar
  • maximaler Pumpendruck: 8 bar
  • Volumenstrom: 140 l/h - maximal 200 l/h
  • Stromaufnahme: 8A - maximal 10A bei 8 bar
  • Spannungsversorgung: 12V DC
  • Leistungsaufnahme: ca. 100 Watt
  • Betriebstemperatur: -35°C bis + 65°C

Eigenschaften und Lieferumfang:

  • Die Autogas-Pumpe GTX ist für LPG-Systeme nach der ECE R 67-01 Norm genehmigt
  • Die GTX LPG-Pumpe ist für Autogas-Fahrzeuge bis 500 PS Motorleistung entwickelt worden
  • Die Autogas-Pumpe wurde in Deutschland entwickelt und nach ISO-Norm 9001 gefertigt
  • Einzel-Gutachten zur Vorlage bei der technischen Prüfstelle
  • Vorlaufleitung
  • Elektroanschlüsse für Icom JTG
  • LPG-Filter
  • Dichtung
  • Gehäusefarbe gold/rot
  • NEU & OVP

Wünschen Sie einen Einbau der Pumpe? Sie erreichen uns unter der Nummer: 0531 - 615 223 50

299,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die LPG Pumpe für Icom JTG Gasanlagen

Die GTX LPG Pumpe ist eine innovative Neuentwicklung der AutogasTec. Die Pumpe hat eine hohe Leistungsfähigkeit bei zugleich kompakter und robuster Bauweise und ist ganzheitlich für den Betrieb mit LPG optimiert. Sämtliche Materialien wurden darauf ausgelegt, dass sie verschleißarm funktionieren und langfristig unter Berührung mit Autogas ihre Materialeigenschaften beibehalten. Darüber hinaus wurden verschleißanfällige Materialien im Inneren der LPG-Pumpe durch widerstandsfähige Metalllegierungen ersetzt, die einen langfristigen und reibungslosen Betrieb der Icom JTG Anlage garantieren. Die LPG-Pumpe für Icom JTG Gasanlagen wurde vom TÜV Süd homologiert (genehmigt bzw. zugelassen) und erfüllt damit die UN Norm ECE R67-01.