Umschaltbox / Steuergerät* für Icom JTG

*inkl. Kabel (Pin 26) für Anschluss an Masse

 

Das Steuergerät der Icom JTG Gasanlage sorgt lediglich für die Umschaltung zwischen dem Signal der Benzininjektoren und dem Signal der Gasinjektoren und ist daher auch unter der Bezeichnung Umschaltbox geläufig. Anders als bei Gasanlagen mit einem echten Steuergerät mit einem speziellen Kennfeld für den Gasbetrieb nutzt die Umschaltbox der Icom JTG die original Einspritzsignale des Motorsteuergerätes. Dadurch bleibt die Fahrzeugelektronik auch nach dem Einbau der Gasanlage im Originalzustand und regelt selbstständig die Gemischadaption im Betrieb mit Autogas.

 

Es gibt drei verschiedene Steuergeräte für die Icom JTG Gasanlage. Eins für 3 und 4 Zylinder und ein weiteres für 5 und 6 Zylinder Motoren. Ab 8 Zylinder benötigt die Gasanlage ein Zusatzsteuergerät (Aggiuntiva). Dieses Steuergerät doppelt die Signale der Umschaltbox. Für LPG-Autos mit 8-Zylinder Motor wird eine 4 Zylinder Umschaltbox zusammen mit dem Zusatzsteuergerät verwendet. Soll eine Icom JTG Gasanlage in ein Fahrzeug mit 10 oder 12-Zylinder Motor eingebaut werden, verwendet man das Zusatzsteuergerät mit der 6 Zylinder Umschaltbox.

 

Das hier angebotene Icom Umschaltbox ist das Steuergerät der neuesten Generation. Zur Verwendung mit der ersten Generation der Icom JTG Gasanlage ist dem Steuergerät ein Kabel für Pin 26 beigelegt. Das Kabel muss nur mit Masse am Fahrzeug verbunden werden!

 

149,00 €

  • 0,2 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1