Dish LPG-Adapter

LPG-Adapter mit integriertem Autogas-Filter für Ost- und Südeuropa

Gerade in Osteuropa ist das Autogas häufig sehr stark mit Feststoffen belastet. Mit einem LPG-Adapter mit integriertem Autogas-Filter können diese Verunreinigungen sicher aus dem Autogas herausgefiltert werden, bevor sie überhaupt in den Gastank gelangen können. Gerade in den baltischen Ländern empfiehlt sich der Einsatz dieses LPG-Adapters. Schließlich können sich die Feststoffe aus dem Autogas an Teilen des Motors oder der Gasanlage ablagern und zu Problemen oder gar Defekten führen. Der Autogas-Filter im LPG-Adapter ist so konstruiert, dass es beim Autogas-Tanken zu keiner Verzögerung kommt.

 


Autogas tanken mit einem Dish-Adapter

Sie wollen mit Ihrem LPG-Auto in den Urlaub oder auf Geschäftsreise fahren? Sie wissen nicht, wie man mit einem Dish-Adapter LPG tankt? Die AutogasTec hilft Ihnen gerne. In einem kurzen Video zeigen wir Ihnen genau, worauf sie beim Tanken mit dem Dish LPG-Adapter zu achten haben. Glücklicherweise sind Tankadapter mit der Dish-Norm besonders leicht zu handhaben. Anders als bei der deutschen und belgischen ACME-Norm, kann es hier nicht zum Verkannten der Tankpistole mit dem LPG-Adapter kommen. Sofern Sie unsere Anweisungen beachten, ist der Tankvorgang mit dem Dish-Adapter äußerst komfortabel und sicher.

Darüber hinaus emittiert ein Dish-Adapter bauartbedingt vergleichsweise wenig Autogas, wenn man den Hebel zum Druckausgleich zieht, mit dem man den LPG-Adapter wieder von der Tankpistole löst. Dieser Umstand lässt sich auch im Video erkennen.

 


Übersichtskarte: In diesen Ländern benötigen Sie einen Dish LPG-Adapter


Dish LPG-Adapter in Europa

Auf Anhieb kann man bei dem Blick auf die LPG-Adapter-Karte erkennen, dass der Dish-Adapter am weitesten in Europa verbreitet ist. Gerade in Osteuropa sind nahezu alle Autogas-Tankstellen mit Tankpistolen mit der Dish-Norm ausgestattet. Darüber hinaus wird dieser LPG-Adapter auch sehr häufig in Südeuropa und Frankreich eingesetzt. Wer also häufiger mit dem Auto ins Ausland fährt, sollte auf jeden Fall einen Dish LPG-Adapter mit an Bord haben. Die Karte zeigt zudem die Anzahl der Gastankstellen, an denen man mit einem Dish LPG-Adapter Autogas tanken kann. Dabei fällt auf, dass die Infrastruktur sowohl in Ost- als auch in Südeuropa sehr gut ausgebaut ist. Speziell in Polen, Tschechien oder der Türkei ist LPG an einer Vielzahl der Tankstellen erhältlich. Anders als in Deutschland, wo man an vielen Autobahntankstellen - neben dem geläufigen ACME-Adapter - auch mit dem Dish LPG-Adapter tanken kann, benötigt man in Osteuropa an nahezu allen Tankstellen ausschließlich den einheimischen Dish Tankadapter.