Wechselintervall des LPG-Filters vom Autogas-Adapter

Autogas-Adapter mit Wechselfilter

Filter des Autogas-Adapters alle 365 Tage wechseln

Der Sinterfilter im Autogas-Adapter hat mit seinen 60m² Filterfläche ein hohes Füllvolumen und kann dementsprechend viele Partikel aus dem Autogas herausfiltern. Dadurch muss der Autogas-Adapter bei normaler Nutzung (etwa 20.000-30.000 km) nur einmal im Jahr gewechselt werden. Das tatsächliche Wechselintervall kann jedoch leicht variieren. Schließlich hängt die Haltbarkeit des LPG-Filters im Autogas-Adapter weniger von den Tankvorgängen als von der Qualität des Autogases ab. So gibt es nicht nur große Qualitätsunterschiede innerhalb Europas sondern auch von Tankstelle zu Tankstelle. Bei stark belastetem Autogas kann der Filter im Autogas-Adapter den maximalen Füllungsgrad bereits bei 20.000 km erreichen. Bei geringfügig kontaminiertem LPG reicht der Autogas-Adapter-Filter mitunter für 30.000 km.

 

 


Autogas-Adapter reinigen

Ist der Filter im Autogas-Adapter mit groben Verunreinigungen durchsetzt, kann das Auswaschen oder Ausblasen des Filters weiterhelfen, um die Lebensdauer geringfügig zu verlängern. Allerdings lassen sich mit dieser Methode nicht alle Verunreinigungen aus dem Filter des Autogas-Adapters entfernen. Schließlich können die Paraffine und Olefine im Autogas zum Verkleben des LPG-Filters und der darin eingeschlossenen Partikel führen. Darüber hinaus ist der Sinterfilter im LPG-Adapter so strukturiert, dass die Filterfläche von außen nach innen immer feinkörniger wird. Dadurch bleiben auch nach der Reinigung die Feinpartikel im Inneren des LPG-Filters eingeschlossen.

 

Filterwechsel beim Autogas-Adapter

Der Wechselfilter für den LPG-Adapter kostet 12,90 Euro. Der Filterwechsel ist einfach mit zwei Schraubenschlüsseln möglich. Für den Sinterfilter benötigt man einen 17 mm, für den Autogas-Adapter – je nach Bauart - einen 20 oder 22 mm Schlüssel. Sollte ein Schraubenschlüssel in der Größe nicht vorrätig sein, kann auch einfach eine handelsübliche Rohr- bzw. Wasserpumpenzange verwendet werden. Die Schlüsselweite am Autogas-Adapter ist nur zum Fixieren des Tankadapters gedacht. Der Schraubenschlüssel am Filterelement wird in die entgegengesetzte Richtung bewegt. Schon kann der alte LPG-Filter entfernt und gegen einen neuen Sinterfilter ausgetauscht werden. Das Filterelement sollte fest mit dem Autogas-Adapter verbunden werden, damit kein Autogas beim Betanken austreten kann.

 

LPG-Adapter in allen Varianten

Der Autogas-Adapter mit Sinterfilter ist in allen gängigen Varianten verfügbar. Vom ACME über Bajonett bis hin zum Dish und Euronozzle sind die innovativen Tankadapter für ganz Europa bei der AutogasTec erhältlich. Mit einem Preis ab 24,90€ überzeugen die Gasadapter besonders mit ihrem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.